Assistenzärzte – fit für die internistische Notaufnahme und Station

27 CME Fortbildungspunkte werden beantragt

Das dreitägige Kompaktseminar wurde von einem Kompetenzteam aus Internisten entwickelt. Unterrichtet wird das Vorgehen bei allen wichtigen Erkrankungen aus Kardiologie, Gastroenterologie, Pneumologie, Diabetologie und weiteren Fachbereichen.

Tipps von erfahrenen Kollegen aus dem Klinikalltag und die Vorgehensweisen in typischen Standardsituationen gehören ebenso zum Lehrstoff, wie Leitlinien und die Ergebnisse aus den neusten pharmaunabhängigen Studien.

Themen des Internistenseminars:

Kardiologie: Herzinsuffizienz: Diagnostik, Ursachen, Therapie, neue nationale Versorgungsleitlinie Akutes Koronarsyndrom: Einteilung, Strategien, praktisches Vorgehen, Nachsorge, Prävention Vorhofflimmern: Therapiestrategien, aktuelle Datenlage, EKG-Praxiskurs, Rhythmusstörungen im Notfall behandeln, Antikoagulation, Plättchen-Hemmung, Kombination aus Beidem

Gastroenterologie: Gastroenterologische und onkologische Notfälle wie Blutungen, Bolus, Intoxikation; Durchfall, Obstipation, Anämie, Ikterus, Schluckstörungen/Gewichtsabnahme (inkl. Aufklärung mit juristischen Aspekten)

Pneumologie: Dyspnoe – Differentialdiagnostik inkl. kardiologischer Ursachen, Asthma (inkl. Allergie, Anaphylaxie und HNO), COPD / Emphysem, Pneumonie, Tuberkulose, Lungenembolie, Pulmonale Hypertonie, Bronchial CA, Lungenfibrose, Sarkoidose, Schlafapnoe

… und vieles mehr … alles praxisbezogen für die tägliche Arbeit, damit Assistenzärzte in der Notaufnahme und auf Station die Patienten sicher behandeln können. Garantiert pharmaunabhängig, wir fühlen uns ausschließlich den Ärzten, den Patienten und der Wahrheit verpflichtet!

Seminarzeiten des Internistenseminars:
Freitag: 13.00 Uhr – 20.30 Uhr
Samstag: 09.00 Uhr – 17.45 Uhr
Sonntag: 09.00 Uhr – 16.30 Uhr

Die Seminargebühr beträgt 575,00 € und beinhaltet folgende Leistungen:
Das dreitägige Seminar, ein ausführliches Skript aller Vorträge, die Zertifizierung, Mittagessen, Zwischenmahlzeiten und Getränke.

 

Termine des Internistenseminars: